Ford Taunus 1.6

ungeschweißt, 90% Erstlack, 51000km belegbar

Preis 8990 €

68 PS | 51 000 km | EZ 1977

Informationen

Zum Verkauf steht ein super originaler und sehr gepflegter Ford Taunus 1.6 aus 3. Hand, wie man ihn so kaum mehr findet.  Der Wagen war bis 2018 auf Vater und Sohn angemeldet und befand sich die letzten 4 Jahre in Liebhaberhand. Er war bis dato immer in Österreich zugelassen.
Zum Wagen gibt es ein bis 2018 gut geführtes Scheckheft (12 Einträge) und einen dicken Ordner mit Wartungs- und techn. Kontrollbelegen sowie Tankbelegen seit 2007. Die Ausgaben für Wartung in dieser Zeit belaufen sich auf 7700€. Die auf dem Kilometerzähler angezeigten 51000km lassen sich somit eindeutig nachvollziehen.

Besonders zu erwähnen ist, daß der Wagen kerngesund im Blech steht. Er ist ungeschweißt und zu 90% im Werkslack, somit sind keine Spachtelaufträge zu befürchten. Rost haben wir keinen finden können. Allein das ist schon eine Besonderheit beim Ford Taunus. Der Unterboden wurde immer gut konserviert, auch bekam der Wagen frühzeitig eine Holraumkonservierung.

Der Innenraum grenzt an Neuwertigkeit, wie man es bei der geringen Laufleistung erwartet. Nichts ist defekt, abgenutzt, gebrochen oder verschlissen. Die Farben der Polster sind immer noch frisch wie einst, die Sitze sind für einen Ford noch straff, die Türverkleidungen wie neu, der Teppich ist sauber, die Himmel weiß, die Armaturen und Bedienelemente sind wie unbenutzt, das Armaturenbrett neuwertig. Der Innenraum riecht wie ein Taunus, geraucht wurde im Wagen nicht. Hier kann man sich richtig wohlfühlen. Alle Anzeigen und Funktionen arbeiten einwandfrei. Hinten wurden zwei Rollgurte nachgerüstet.

Äußerlich hat der Wagen, der Originalität geschuldet, kleinere Gebrauchsspuren (Steinschläge, kleine Kratzerchen). Das Gesamtbild ist aber äußerst ansehnlich und gepflegt. Es gibt keine Dellen oder Beulen.  Alle Tür- und Fensterdichtungen sind top. Die Verglasung und Beleuchtungsgläser sind unbeschädigt. Der Lack ist schön. Der Chrom ist noch richtig gut. Die Stoßstange hinten hat eine klein Anfahrdelle. Schweller, Radläufe, Türunterkanten, Endspitzen, Heckabschlußblech, Kotflügel vorn- alle Modelltypischen Schwachpunkte sind ohne Rost. Mit diesem Outfit kann man sich sehen lassen!

Technisch macht der Wagen eine sehr gute Figur. Es besteht kein Handlungsbedarf. Allenfalls die Reifen könnte man, auf Grund einer Höhenunwucht mal erneuern (und vielleicht gleich eine sportlichere Felge bei Motomobil mit ordern). Der Motor springt sofort an und regelt über die Startautomatik, nachzunehmender Temperatur herunter, er hängt sehr schön am Gas, das Getriebe lässt sich exakt schalten, die Lenkung ist ohne Spiel, die Bremsen arbeiten gleichmäßig, das Fahrwerk ist mega bequem und gibt keine Geräusche von sich. Dank der 68PS bei 1000kg lässt sich der Wagen recht quirlig und zügig bewegen und der schöne Reihenmotor macht dabei ein hübsch, sportliches Geräusch.

Wir übergeben den Wagen anmeldefertig mit frischem HU und H- Zulassung.

Fazit: Der Taunus war ein Millionenseller aber kaum ein Guter ist davon übrig. Man hat ihn verbraucht, der Rost hat ihn dahingerafft und nach der Wende wurde alles was von diesem Modell noch irgendwie fahren konnte, in die neuen Bundesländer, für teuer Geld verhöckert. Vor Allem weil er so praktikabel und günstig im Unterhalt ist. Erst seit ein paar Jahren weiß man die robuste, einfache Technik und das typische Design der modernen 70er Jahre wieder zu schätzen. Wenn sie also einen preiswerten Einsteigeroldi mit Erinnerungspotential suchen, warum nicht diesen super bequemen Taunus. Er ist leicht zu fahren, ebenso leicht zu und günstig zu Warten und viele Menschen werden sich freuen, einen solchen Wagen einmal wieder zu sehen. Rein in die Schlaghosen, das Hemd mit psychedelischem Muster und Clocks und auf geht’s – back to the Jugenderinnerungen.

Unsere Preise sind für uns als gewerbl. Händler, incl. aller für uns abzuführenden Steuern und Betriebskosten, marktgerecht ausgepreist u. absolut nicht verhandelbar! Für Besichtigungen bitten wir unbedingt um tel. Terminabsprache. Anlieferung, Inzahlungnahme, freier Ankauf Ihrer KFZ möglich! Probefahrt nur bei echtem Kaufinteresse. Die Beschreibung dient lediglich der allg. Identifizierung des KFZ`s u. stellt keine Gewährleistung im kaufrechtl. Sinne dar. Die Angaben erheben nicht den Anspruch auf Vollständigkeit, sachl. Richtigkeit u. sind ohne Gewähr. Zwischenverkauf, Änderungen vorbehalten! YCCC- Klassikerhandel seit 2006!

Verkaufsangebote

Alfa Romeo 75 Indy

Alfa Romeo 75 Indy

120 PS / 40000km / EZ 1991

BMW 530i V8, E34

BMW 530i V8, E34

218 PS / 69500km / EZ 1994

BMW 535i, E39

BMW 535i, E39

253 PS / 109000km / EZ 1998

Mercedes Benz SL 500, R230

Mercedes Benz SL 500, R230

306 PS/ 107000km / EZ 2002

Peugeot 404L Familiale

Peugeot 404L Familiale

75 PS / 56000km / EZ 1964

MB 280SE, W108 grün

MB 280SE, W108 grün

160 PS / 56000 km / EZ 1968

MB 320 SL, W129

MB 320 SL, W129

224 PS / 93000km / EZ 1999

VW Käfer 1200

VW Käfer 1200

34 PS / 31000km / EZ 1973

Mercedes Benz 230CE, W124

Mercedes Benz 230CE, W124

132 PS / 74000km / EZ 1990

Mercedes Benz 280E, W114

Mercedes Benz 280E, W114

185 PS / 64000km / EZ 1972

Kontakt

 Alexander Raabe

0172 / 34 64 136

Öffnungszeiten

Bitte vereinbaren Sie immer telefonisch oder per Mail einen Termin, damit wir uns ausreichend Zeit für Sie nehmen können.

Senden Sie uns eine Nachricht

Datenschutz

12 + 11 =